Pressemitteilungen der Stadt Burg

Grüner Markt am 3.9.2011

Die Sommerpause ist vorüber! Am Samstag, den 3. September 2011, öffnet wieder der Grüne Markt in der Burger Innenstadt seine Pforten. Der Veranstaltungsort ist weiter der Magdalenenplatz. Start ist um 9.00 Uhr und dieses Mal lädt das Motto zum Weinfest ein. Der Verkauf von regionalen Produkten aus dem Jerichower Land steht weiterhin im Vordergrund.

Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD) führt am Dienstag, 30. August 2011, in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr, seine nächste offene Sprechstunde im Jugendklub „Kinderjarten“, Leo-Tolstoi-Straße 34a, im Wohngebiet Siedlung Ost durch. Ziel des Bürgermeisters ist es, jedem Interessierten die Möglichkeit zu bieten ohne Anmeldung mit ihm ins Gespräch zu kommen.

ÖSA-Agenturleiterin Kirsten Krüger übergab einen 2.800-Euro-Scheck an Bürgermeister Jörg Rehbaum

Geld von den Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA) gab es am 25. August für die Stadt Burg. ÖSA-Agenturleiterin Kirsten Krüger übergab einen 2.800-Euro-Scheck an Bürgermeister Jörg Rehbaum. Der Ort der Scheckübergabe: die Postmeilensäule in Burg; hier wird ein Teil des Geldes für die Entfernung sinnloser Schmierereien und das Auftragen einer Graffitischutzschicht verwendet. Auch die Neugestaltung der Ostwand des Feuerwehrgerätehauses durch den Graffitikünstler Christian Grams wurde durch die Zuwendung der ÖSA Versicherungen möglich.

Flyer zum Mitternachtsshoping

Die Händlerschaft der Burger Innenstadt möchte alle Bürger und Besucher der Stadt zur 2. Shoppingnacht am Freitag, 19. August 2011, einladen. Die Werbung für die lange Einkaufsnacht ist bereits an mehreren Stellen der Stadt zu sehen.

Neuer Empfangsbereich der Burg-Information und Stadtbibliothek mit Bürgemeister Jörg Rehbaum, Sachgebietsleiter Sven Reinald und Leiterin der Stadtbibliothek Stefanie Göthe-Obieglo (v.l.)

Ab heute, 15. August 2011, befindet sich die Burg-Information in der Stadtbibliothek. Die alten Öffnungszeiten der Bibliothek werden an die Burg-Information angepasst.

In der Alten Kaserne 2

Heute, 1. August 2011, beginnt für Julia Ratayczak (21) und Michael Henke (31) die dreijährige Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadtverwaltung Burg.

Burger Schwimmhalle

Die Schwimmhalle der Stadt Burg schließt vom Samstag, 6. August, bis Sonntag, 28. August 2011, aufgrund der jährlich anfallenden Reinigungs- und Wartungsarbeiten.

links: Zeichen 250 - Verbot für Fahrzeuge aller Art, rechts: Zeichen 123 - Arbeitsstelle

Ab sofort finden Sie aktuelle Straßensperrungen in der Stadt Burg auf unsere Homepage im Überblick. Diese beinhalten unter anderem Absperrungen aufgrund von Baustellen oder Stadtfesten und werden ständig aktualisiert, damit die Burger Verkehrsteilnehmer immer auf dem Laufenden gehalten werden.

Kita "Käte Duncker"

Nachfolgend sind für die Sommerferien, 11. Juli bis 24. August 2011, die Schließzeiten der jeweiligen Kita´s und Horte aufgeführt mit der dazugehörigen Ersatzbetreuung.

Kennt jeder: Schlaglöcher

In der Stadt Burg wird ab dem August die Sanierung von Straßendecken im Rahmen des „Schlaglochprogramms“ beginnen.

Ab Montag dem 11.07.2011 wird die August-Bebel-Str. abschnittsweise bis 22.10.2011 voll gesperrt. Der erste Abschnitt Friedensstraße bis Breitscheidstraße wird im Zeitraum 11.07.2011 bis 15.08.2011 voll gesperrt sein. Wir bitten alle Anwohner darum, sich auf diese Situation einzustellen.

Blick auf den Niegripper See

An den öffentliche Badestränden der Stadt Burg, Niegripper See bzw. Parchauer See, werden in dieser Saison keine Eintrittsgelder erhoben.

In der Alten Kaserne 2

Die Schiedsstelle der Stadt Burg ist vom 11.07. bis 04.09.2011 geschlossen.

v.l.n.r Bürgermeister Jörg Rehbaum, Markus Grüner, Fachbereichsleiterin für Stadtentwicklung Sonnhild Noack

Bürgermeister Jörg Rehbaum übergab heute stellvertretend an Markus Grüner in der Petersilienstraße 4 das erste „Hausbild“ und startete so eine neue Aktion im 20. Jahr der Burger Altstadtsanierung. Anlässlich des Jubiläums „20 Jahre Stadtsanierung Altstadt Burg“ möchte die Stadt mit Aktionen an die geleisteten Anstrengungen erinnern und das bereits Geschaffte verdeutlichen. Das Projekt „Hausbilder“ ist eines davon. Es dokumentiert durch Zeigen eines alten Fotos vom Gebäude den Zustand in der damaligen Zeit und bewirkt den Vergleich zum heutigen Zustand.

Der Tag der offenen Tür im Industrie- und Gewerbepark Burg rückt immer näher. Am Samstag 25.6.2011 ab 11.00 Uhr öffnen viele Betriebe ihre Pforten, um zu zeigen, was eigentlich so los ist vor den Toren der Stadt.

Fam. Ruppricht/Schubert mit Bürgermeister Jörg Rehbaum und dem 7 Monate alten Wieland

Am Mittwoch, 15. Juni 2011, übergab Bürgermeister Jörg Rehbaum, im Auftrag des Bundespräsidenten eine Patenschaftsurkunde für Wieland Tecumtha Satanta Schubert in Ihleburg, Freiheitstr. 9. Wieland ist das 8. Kind von Ramona Ruppricht, die mit Detlef Schubert (Vater) im Burger Ortsteil Ihleburg lebt.

Stadtbibliothek "Brigitte Reimann"

Am Samstag,  21. Mai 2011, dem Welttag der kulturellen Vielfalt für Dialog und Entwicklung, ab 15.00 Uhr auf dem Gelände und in der Stadtbibliothek „Brigitte Reimann“ Berliner Straße 38 Unter dem Motto „Kultur gut stärken“ haben sich zu diesem bundesweiten Aktionstag viele Burger Künstler und Kulturschaffende zusammengetan, um zu sensibilisieren und kulturelle Vielfalt zu demonstrieren. Eine Resolution dazu ist in Arbeit und wird Bürgermeister Jörg Rehbaum, der die Schirmherrschaft dieser Veranstaltung übernommen hat, im Namen des Kulturstammtisches der Stadt Burg übergeben.

Die Stadtverwaltung Burg teilt mit, dass das BürgerBüro am Markt 1 ab sofort mit geänderten Öffnungszeiten arbeitet.

Am Donnerstag, 9. Juni 2011, ab 18.00 Uhr, findet im Historischen Rathaus, Breiter Weg 27, die nächste Stadtratsitzung statt. Auf der Tagesordnung steht auch eine Einwohnerfragestunde. Jedermann kann sich dann mit Fragen an den Stadtrat wenden.

In der Alten Kaserne 2

Aus organisatorischen Gründen fällt die Sprechstunde der Schiedsstelle am 16. Mai 2011 aus. Die nächste Sprechstunde findet dann wie gewohnt am Montag, 6. Juni 2011 in der Zeit von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, In der Alten Kaserne 2, Zimmer-Nr. 7 statt.

Zensus 2011

Fast 100 Interviewer schwärmen für die Erhebungsstelle Burg aus, um fast 10% der Bevölkerung in Burg, Biederitz und Möser zu befragen.

Fit geht es am Samstag, den 7. Mai mit dem „Grünen Markt“ in den Frühling. Auf dem Magdalenenplatz findet erneut das bunte Treiben der Händler und Akteure statt. Die Verbindung zur Innenstadt wird wiederum durch die anliegenden Geschäfte rund um den Platz unterstützt. Das Motto des Marktes lautet „Fit in den Frühling“. Von 9.00 bis 14.00 Uhr werden regionale Produkte aus dem Jerichower Land und deren Anbieter stehen im Vordergrund stehen

Am Dienstag, 10. Mai 2011 findet um 18:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses, Breiter Weg 27, 39288 Burg, eine Anwohner- bzw. Eigentümerversammlung für die Baumaßnahme „Sanierung Berliner Straße“ (von der Ecke Koloniestraße bis zur Ampelkreuzung Wasserstraße) statt.

Alle Gartenfreunde aufgepasst, denn am 1. Mai 2011 ist es endlich soweit, der 17. Gärtnermarkt öffnet auf dem Rolandplatz seine Türen von 8.00 bis 14.00 Uhr. Bürgermeister Jörg Rehbaum (SPD), wird ab 10.00 Uhr den Gärtnermarkt besuchen. Die Gartenbaubetriebe werden wiederum die eigene Leistungsfähigkeit ihrer Produkte unter Beweis stellen.

Bitte beachten Sie, das die Sprechstunde im BauBeCon Sanierungsbüro am 28. April 2011 nicht stattfindet.

Aufnahme vom Osterfeuer 2010 (Foto: pro4event)

Am Ostersamstag, 23. April 2011, wird um 18.00 Uhr auf der Kolkwiese in Burg das traditionelle Osterfeuer entzündet. Bevor die Flammen - unter den wachsamen Augen der Burger Feuerwehr - zu lodern beginnen und der Winter dann hoffentlich endgültig vertrieben werden kann, lädt die Stadtverwaltung (unterstützt durch die `pro4event` Veranstaltungsagentur aus Gommern) zunächst ab 17.30 Uhr auf den Gummersbacher Platz ein.

Die Schwimmhalle öffnet im Zeitraum vom 3. Mai bis 30. September für ihre Besucher dienstags und mittwochs von 6.30 bis 8.30 Uhr und 13.00 bis 21.00 Uhr, donnerstags von 13.00 bis 17.00 Uhr, freitags von 13.00 bis 21.00 Uhr, samstags und sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr. Für Saunabesucher stehen montags bis freitags von 9.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 10.00 bis 17.00 Uhr die Türen offen.

„Spiel und Spaß für die ganze Familie“ steht im Mittelpunkt - Zum vierten Mal in diesem Jahr findet in der Burger Schwimmhalle das beliebte Nachtschwimmen am kommenden Sonnabend ab 17.00 Uhr statt. Unter dem Motto „Spiel und Spaß für ganze Familie“ lädt Schwimmhallenchef Frank Wedekind zu einem feucht-fröhlichen Badevergnügen ein. Wasserspielgeräte mit Spaßfaktor stehen zur Benutzung bereit, wer eigene besitzt kann diese gern mitbringen. Die Türen der Schwimmhalle öffnen am kommenden Samstag von 17.00 bis 23.00 Uhr. Der letzte Einlass ist um 22.00 Uhr.

Restaurant "Zur Seeterrasse"

Die Stadt Burg sucht zum 1. Juli 2011 einen neuen Betreiber des Restaurants „Zur Seeterrasse“ in der Ortschaft Parchau / 39288 Burg. In Abhängigkeit von den Verhandlungen mit dem vorherigen Betreiber, besteht die Möglichkeit, vor dem 1. Juli 2011 einen Mietvertrag abzuschließen. Das Objekt wurde in den Jahren 2008/2009 vollständig saniert und ist idyllisch im Naherholungsgebiet Parchauer See gelegen. Die Schank- und Speiseräume umfassen eine Fläche von ca. 74,21 m². Hinzu kommen 2 Terrassen (je 144 m²), Sanitärbereiche, Küche sowie sonstige Räume und Außenanlagen mit einer Fläche von ca. 1.335,15 m². Weitere Details können erfragt werden.

Plakat 10. Burger Autofrühling

Am Samstag, 16 April 2011, 10.00 Uhr, wird Vize-Bürgermeister Jens Vogler den 10. Burger Autofrühling auf dem Magdalenenplatz eröffnen. 15 regionale Autohäuser, ein Burger Motorradhaus und mehrere Zubehörhändler sind mit ihren Produkten am Start und zeigen in der Schartauer Straße (vom Café Adria bis zum Gummersbacher Platz) die Highlights der Branche. Etwa 80 unterschiedliche Modelle werden zu sehen sein.