Willkommen in der Stadt der Türme

von Christian Luckau

Aufruf zur Mitarbeit bei den Wahlen

Burg | Am 9. Juni 2024 finden in Sachsen-Anhalt die Kommunalwahlen in allen Landkreisen, Städten und Gemeinden statt. Auch im Jerichower Land und der Stadt Burg werden die Abgeordneten für den Kreistag, den Stadtrat und die Ortschaftsräte neu gewählt. Ebenso gewählt werden die Abgeordneten für das Europaparlament.

Im für die Stadt Burg definierten Wahlbereiche wird es an diesem Tag 16 Wahllokale geben, die zu besetzen sind.

Die Mitarbeit in den Wahllokalen ist in der Bundesrepublik Deutschland allgemein durch das bürgerschaftliche Engagement im Ehrenamt abzudecken, daher ruft der Stadtwahlleiter der Stadt Burg, Tobias Domnik-Schmidt, die Bürger der Stadt und ihrer Ortschaften zur Mitarbeit in den Wahllokalen am Wahltag auf.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

𝐀𝐧𝐦𝐞𝐥𝐝𝐮𝐧𝐠 𝐳𝐮𝐫 𝐄𝐢𝐧𝐬𝐜𝐡𝐮𝐥𝐮𝐧𝐠 𝟐𝟎𝟐𝟓/𝟐𝟔

Alle Kinder, die bis zum 30.06.2025 (geboren vom 01.07.2018 bis 30.06.2019) das sechste Lebensjahr vollendet haben, sind für das Schuljahr 2025/26 gem. §37 SchulG LSA Abs. 1 anzumelden.

Weiterlesen …

von Felix Malter

Erneute Verkehrseinschränkungen am Mittwoch den 31.01

Aufgrund angekündigter Proteste ist am Mittwoch, den 31.01 erneut mit Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet und insbesondere auf der L52 und der B1 zu rechnen.
 
Nach aktuellen Informationen sollen auf den Autobahn-Auffahrten der A2 zwischen 08:00 und 15:00 Uhr Mahnblockaden stattfinden. Die Abfahrt von der Autobahn soll aber weiterhin möglich sein.
 
Informationen dazu auf der Website des Bauernverbandes Sachsen-Anhalt:
 

Weiterlesen …

von Felix Malter

Parkplatz an der Stadthalle zukünftig entgeltpfichtig

Mit Beschluss des Stadtrates vom 14.09.2023 hat der Stadtrat die Benutzungs- und Entgeltordnung ausschließlich für den Parkplatz an der Stadthalle neu beschlossen.

Abweichend von den öffentlichen Parkplätzen handelt es sich beim Parkplatz an der Stadthalle um einen Privatparkplatz und entsprechend um privatrechtliche Entgelte. Damit weichen die Zeiten auch von denen der öffentlichen Parkplätze ab. Die Entgelte gelten auch am Samstag und am Sonntag. Ab 18.00 Uhr sind die Parkplätze zu den Veranstaltungen entgeltfrei.

Dementsprechend weisen zwei neue Schilder "Privatparkplatz" mit Kurzfassung der Entgeltordnung auf die neuen Regelungen hin. Die Entgeltordnung gilt im gesamten Bereich des Parkplatzes, außer im Bereich der Mitarbeiterparkplätze. Die Schilder stehen an der Einfahrt zum Parkplatz und am Parkscheinautomaten. Der Automat wurde in Betrieb genommen.

Bitte beachten Sie die Veränderungen.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

Retter ziehen an einem Strang

Burg/Magdeburg | Ein Kalender der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Burg mit Einsatzmotiven des vergangenen Jahres sorgte in den letzten Wochen im Stadtgebiet und vor allem im sozialen Netzwerk Facebook für Wirbel.

Nicht nur, dass es der erste Kalender der ehrenamtlichen Feuerwehrfrauen- und Männer war. Er entstand in der Freizeit jener Retter, die bereits jetzt viele ehrenamtliche Stunden in Ausbildung und Einsätze zum Schutz aller investieren.

Die beiden Feuerwehrleute Christian Luckau und Marc Sommer initiierten den ersten Jahreskalender der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Burg mit Bildern, die während der Einsätze entstanden, um ihren Mitstreitern nach einem anstrengenden und einsatzreichen Jahr eine kleine Anerkennung zukommen zu lassen.

Da nicht alle bestellten Kalender auch an die Feuerwehrfrau und den Feuerwehrmann gingen, kam Marc Sommer auf die Idee, einen der übrigen Kalender zugunsten des Kinderhospizes der Pfeifferschen Stiftungen Magdeburg privat über die Facebook-Seite der Freiwilligen Ortsfeuerwehr Burg zu versteigern. Die Resonanz auf die Versteigerung war große. Viele Burger Bürger beteiligten sich daran. Höher und höher gingen die Gebote bis zu jenem Tag, als ein Gebot alle anderen übertraf.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

1. After-Work-Stammtisch für Unternehmer

Für die Unternehmerinnen und Unternehmer, Gewerbetreibenden und Geschäftsführenden sei noch einmal an den 1. After-Wort-Stammtisch erinnern.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

Ein Häuschen für das Kreuz

Burg | „Clausewitz-Stadt“, so lautet vor einiger Zeit ein Vorschlag, wie Burg national und international beworben werden kann. Der Vorschlag kam nicht von ungefähr. Immerhin ist der Militärreformer Carl von Clausewitz internationaler Lehrstoff an vielen Militäreinrichtungen und er ist ein Sohn der Stadt Burg.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

Ein Laden wie kein Zweiter

Burg | Jeder Burger war bestimmt schon einmal in diesem einen Laden, der in der Magdeburger Straße 1 seit fast 160 Jahren zu finden ist. Und selbst wer nicht einmal die Türglocke gehört und über das Sortiment erstaunt gewesen ist, der kennt ihn stets jahreszeitlich dekoriert von außen. Die Rede ist von „Geschenke Hellwig“, deren Inhaberin, Karin Ahlert, das Geschäft seit 25 Jahren führt.

Weiterlesen …

von Christian Luckau

Mit glockenhellen Stimmen für eine gute Sache

Burg | Gold, Weihrauch und Myrrhe brachten sie, so heißt es, vor 2023 Jahren als Geschenk für eine Person, die heute noch unsere Jahreszeitrechnung vorgibt. Einiges hat sich in den vielen Generationen seitdem in der Welt verändert die drei aber sind geblieben. Nur jünger sind sie geworden und ihre Geschenke haben eine andere Bedeutung erlang. Die Rede ist von den drei heiligen Königen Caspar Melchior und Balthasar, die heute traditionell von den Sternsingern vertreten werden. In jedem neuen Jahr zum Dreikönigstag kommen sie in die Häuser und bringen den Segen für das neue Jahr. Was Sprayer und andere heute vor allem illegal mit Farbe und Aufklebern tun, das machen die Sternsinger seit fast 500 Jahren auf Einladung. Sie hinterlassen ihre Initialen an den Häusern und Türzargen im ganzen Land.

Weiterlesen …

von Felix Malter

Mahnblockaden an den Autobahnauffahrten

Nach Informationen des Bauernverband Sachsen-Anhalt e.V. finden morgen, Freitag den 12.01, erneut Mahnblockaden an den Autobahnauffahrten statt, diesmal zwischen 07:30 und 13:00 Uhr. Damit ist erneut mit erheblichen Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet zu rechnen.

Quelle:

https://www.bauernverband-st.de/haushalt/

Weiterlesen …

von Felix Malter

Erneute Verkehrsbehinderungen am 11.01

Aufgrund einer angekündigten Sternfahrt durch das Jerichower Land mit Start um 14:00 Uhr in Hohenseeden ist ab spätestens Mittag mit erneuten Verkehrsbehinderungen im Stadtgebiet zu rechnen.

Weiterlesen …

von Felix Malter

Öffentliche Bekanntmachung über Widerspruchsrechte nach dem Bundesmeldegesetz (BMG)

Nach dem BMG ist die Stadt Burg als Meldebehörde zu verschiedenen Datenübermittlungen von personenbezogenen Daten aus dem Melderegister verpflichtet.

Gegen nachfolgende Datenübermittlungen steht den betroffenen Personen ein Widerspruchsrecht nach dem BMG zu.

Weiterlesen …